Skip to main content

Buchpromotion Demenz-Knigge (Markus Proske)

Aufgabenstellung: Markus Proske als Demenzberater und der von ihm verfasste Demenz-Knigge, sind in Deutschland & Schweiz bereits bekannt. Nun möchte er auch in Österreich bekannt werden.

Media-Lösung: Nach eingehender Beratung, wurde als Test eine Social-Media-Kampagne in Wien gestartet.

Ergebnis: „Bereits mit geringem Budgeteinsatz konnte eine spürbare Nachfrage nach dem Demenz-Knigge generiert werden.“ – Markus Proske, Humortherapeut und Autor des Demenz-Knigge

Glasfaser-Kampagne (WVNet GmbH)

Aufgabenstellung: Der Glasfaserausbau im nördlichen Waldviertel schreitet voran - die WVNet GmbH informiert und bietet umfassende Services für den Einstieg ins Glasfasernetz.

Media-Lösung: Plakatkampagne im nördlichen Waldviertel um auf das Angebot der WVNet GmbH aufmerksam zu machen und den neuen Look der WVNet GmbH zu präsentieren.

Ergebnis: „Die Platzierung der Plakate im Zielgebiet war super. Damit wurde neben Print- und Onlinewerbung die Botschaft „Glasfaser mit WVNET“ über eine weitere Werbeschiene transportiert.“ – Josef Mayerhofer, Geschäftsführer WVNet GmbH

Vatertagskampagne (Gasthaus zur Goldenen Rose)

Aufgabenstellung: Auch Väter wollen verwöhnt werden, daher bietet das Gasthaus zur Goldenen Rose zum Vatertag Genuss-Gutscheine für ein Essen im Wert von 20€ und einem Seidl Bier an. Dieses Angebot muss verbreitet werden.

Media-Lösung: Social-Media Kampagne im Umkreis von 30km um die Gäste über die Gutscheine zu informieren.

Ergebnis: „Die Kampagne ist super gelaufen – wir haben unser Verkaufsziel erreicht!“ – Michael Schindler, Geschäftsführer Gasthaus zur Goldenen Rose

Weinfrühling (Weingut Mazza)

Aufgabenstellung: Das Weingut Mazza befindet sich etwas versteckt in Weißenkirchen. Vor allem zum Weinfrühling ist es schwierig, dass Besucher den Weg zum Weingut Mazza finden.

Media-Lösung: 16-Bogen-Plakate (ca. 2,5x3,5m) an strategisch wichtigen Standorten (Weißenkirchen / Wachau & Spitz), welche die Weinfreunde zu einem Besuch im Weingut Mazza animieren

Ergebnis: "Wir hatten trotz des schlechten Wetters spürbar mehr Besucher während des Weinfrühlings. Vielen Dank EDIMA!" - Christine Mazza